Biografie

Rezension

Der Hintern auf Grundeis, das Herz im Himmel

 

Der Einband mit dem Konterfei der Autorin Laura Milde strahlt schon eine Zuversicht aus, die ansteckend ist. Ansteckend ist dann auch die Begeisterung fürs Leben, die Laura Milde trotz (oder vielleicht gerade deshalb) der teilweise gruseligen Begebenheiten hat.

Was mir auch gefällt an diesem spannenden Buch ist der Schreibstil der Autorin. Ihre Art sich auszudrücken ist irgendwie besonders und doch so natürlich.

Überhaupt ist es so spannend, dass ich nicht anders konnte, als immer weiter zu lesen. Eine authentische Biografie, die mich in ihrer Ehrlichkeit und Echtheit berührte. Nie jedoch ist es zum Verzweifeln, auch wenn ich teilweise mit litt, sondern Mut machend und inspirierend.

 

 

Ratgeber

 

Ein Buch, das sich in seiner Zusammenfassung als echter Ratgeber entpuppt und ich es deshalb sicher in Auszügen immer wieder lesen werde.Kaufen Sie sich das Buch, wenn Sie gerne lesen, es ist reinster Lese-Spaß.Kaufen Sie es aber auch, wenn Sie gerade irgendwie feststecken und ein paar gute Ideen bräuchten, wie Sie Ihr Leben glücklicher und aufregender gestalten könnten. Denken Sie auch an Freunde, Angehörige und Menschen, die Ihnen wichtig sind und empfehlen Sie es weiter. Denn es ist ein Mutmacher sondersgleichen!

Petra Buchner, Berlin

Leave a Comment:

4 comments
Sandra Ehrenberg says April 20, 2012

…ein mega spannendes Buch und regt so ganz nebenbei noch zum Nachdenken an 😉 ! Ich danke dir liebe Laura für unser ausführliches Telefonat und schreibe sehr gerne, dass dein Buch mir unbedingt Mut macht zum Weitergehen, Pausen lieferte zum Nachdenken, Kraft gibt um wieder Aufzustehen um dann sagen zu können… und jetzt erst recht !!
Eine liebe Umärmelung an dich „liebe Schwester“ ♥ und ihr anderen lieben Menschen: dieses Buch ist sowas von lesenswert und eine unendliche Bereicherung….. viel Spaß 😉

Reply
    admin says April 20, 2012

    Danke herzlich, liebe Sandra, für Dein liebevolles Feedback… ich freu mich sehr, dass mein Buch Dich inspiriert hat und ich drücke Dir die Daumen für Dein mega spannendes, wichtiges Projekt.
    herzlichst, die Laura

    Reply
Martin Pelka says April 20, 2012

Das Buch ist mehr als eine gewöhnliche Autobiographie nach einer Mode folgend, die sich bei vielen Prominenten eingebürgert hat: seine Memoiren schreiben. Laura, du nimmst die Leser mit auf die Reise in Deine turbulente Gefühlswelt und schilderst dabei deine Erlebnisse wirklichkeitsnah !

Nur wer auf einem Bahnhof ohne Bleibe und mit leerem Magen gesessen hat, mit der Ungewissheit, wo er/sie übernachten soll, weiß wie es ist resigniert, innerlich leer und unsicher zu sein. Mit diesem Buch zeigst Du, welchen Weg Du gegangen bist – den Weg von der Verzweiflung und des tiefen seelischen Schmerzes zur Selbstliebe und zum Glauben an Dich.

Dein Lebensweg alleine ist schon Lebensberatung für Menschen aller Altersstufen. Das Buch hat eine brilliante Antwort, wie man trotz widriger Umstände und Rückschläge sein Leben mit Witz und Humor meistern kann. Zumindestens gibt sie Anstoß für alle Leser, die ihr Herz öffnen werden, diese individuell zu beantworten.
Du hast sowohl Zugang zu Deinem inneren Kind gefunden und Dich Deiner Seele und Deinen Gefühlen, Gott und den Menschen geöffnet.

Danke für deinen großartigen Beitrag und Deine Liebe !

Martin Pelka

Reply
    admin says April 20, 2012

    Lieber Martin,
    von ganzem Herzen danke ich Dir für Deine Worte. So einfühlsam und liebevoll! Jetzt hast Du mein Herz berührt 🙂
    Ich freu mich so, dass mein Buch manchen Menschen, so wie Dir, lieber Martin, eine Inspiration ist. Ja, die Botschaft soll Mut machen und anregen, im eigenen Leben das anzupacken, was einen ruft und das loszulassen, was nicht (mehr) passt.
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute, stets und überall,
    die Laura

    Reply
Add Your Reply