Rezensionen

Der Hintern auf Grundeis, das Herz im Himmel

 

 

Geliebte Laura, Schleierkraut-Senora y mi carino !!!!

Dein Buch habe ich gefressen!!!!!!!!!!!!!!! Ich habe es nur aus 2 Gründen gekauft: der 1. war meine „Verpflichtung als Freundin“ der 2. war Neugierde. Keines hat überwogen und so bestellte ich den“Arsch“ auf Grundeis (das hat mich schon gewundert dass du den „Hintern“ genommen hast.)

So, jetzt nochmal zum Wesentlichen: nicht, dass ich dir kein gutes Buch zugetraut hätte – das auf alle Fälle, du bist Steinbock und deine Ziele sind hochgesteckt, du bist Perfektionistin, also musst du auch ein gutes Buch schreiben. Dass es so phantastisch geworden ist, konnte ich nicht erträumen und es freut mich soooo riesig und ich bin stolz auf unsere Freundschaft. Natürlich auch, dass ich als Melly in dem Buch vorkomme. Herzlichen Dank, geliebte Freundin! Natürlich kannte ich vieles schon, aber vieles war auch neu für mich und vor allem glaube ich dich jetzt noch a bisserl besser zu kennen. Wir haben übrigens sehr sehr viele Gemeinsamkeiten in unserer vita und das ist – genau betrachtet – keine große Überraschung, wenn man bedenkt wie lange nun unsere Freundschaft schon hält.

Also lass mal von dir hören oder sehen…..10000 besos y abrazo

margarita alias maggie

 

 

Neue Buchbesprechung aus Rumänien von Mandana HadjiDai.

Sie ist Deutsch-Perserin, die seit einigen Jahren in Rumänien lebt und dort eine Corporate Communications Agentur hat.

„Ein sehr persönliches, mutig aufrichtiges und erfrischend ehrliches Buch – und dennoch (oder gerade deshalb?) spannend wie ein Krimi und aufregend wie ein Abenteuerroman.
Doch was ist letztendlich das Leben?

Ein Abenteuer, eine Achterbahnfahrt, ein verwunschener Wald, der uns immer wieder an Wegzweige und Abgründe bringt, an denen wir eine Entscheidung treffen müssen.
Und ich freue mich, dass Laura sich für das Leben, für die Liebe und für das Schreiben dieses Buches entschieden hat.
Bravo Indiana Jones :)))
Und hiermit bestelle ich gleich dein nächstes Buch: „Der Jakobsweg“
Alles Gute, viel Kraft und Glück auf deinem weiteren Weg. Keep smiling.
Deine Mandana HadjiDai“

 

„Der Hintern auf Grundeis, das Herz im Himmel“

OH MEIN GOTT!!!
Dein Buch hat mich emotional sooo berührt!! Das ist echt der Hammer!! Ich habe es in zwei Nächten gelesen und habe alle Emotionen durch: ich habe geweint, gebangt, gezittert, Finger Nägel gekaut vor Spannung, den Atem angehalten wieder geweint, gelacht, aufgeatmet und, und, und…

Unvorstellbar, was Du alles erlebt hast und durchgemacht hast!
Ich kann es gar nicht fassen!! Es hat mich natürlich auch so berührt, weil ich Dich soo gerne mag und Du für mich immer ein Vorbild warst und bist!! Ich kenne Deine wunderschöne Villa in Aschau, Daniel, Deine Hunde und habe eine wunderschöne Zeit mit Dir verbracht und war für jede Minute dankbar, die ich mit Dir verbringen durfte!
Vor zwei Tagen bin ich mit Deinem Buch fertig und ich denke immer noch darüber nach und wenn ich an manche Situationen denke fährt mir ein eiskalter Schauer den Rücken runter!
Ich freue mich so sehr für Dich und mit Dir, dass Du endlich raus aus diesem Gefühlschaos und Wirrwarr raus bist und es Dir jetzt gut geht und Du das Leben führst, welches Du Dir sooo verdient hast!!
Dieses Buch ist wirklich ein Mutmachbuch und es sollten so viele wie nur möglich lesen, die denken, dass sie in einer ausweglosen Situation stecken!Nicht nur die, sondern auch diejenigen, denen es gut geht, aber doch immer jammern und denken, dass es Ihnen soo schlecht geht! Und es sollten die lesen, die keine Ziele haben und so rumdümpeln. Und es sollen die lesen, die wirklich wollen, es aber irgendwie nicht schaffen und den Glauben an sich verloren haben! Und es sollten alle lesen, die Dich kennen als DIE LAURA! Sie sollen alle wissen, was Du in Deinem Leben alles erlebt hast und jetzt soo eine tolle und erfolgreiche Frau bist!!!!
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen so viel Erfolg wie nur irgendwie möglich ist!!!

Liebste Grüße mit einem dicken Bussi aus dem Allgäu,
Caro

Leave a Comment:

2 comments
Ilona Weirich says August 28, 2012

Liebe Laura, zu Deinem Buch kann ich nichts sagen, da ich es noch nicht gelesen habe! ABER: Da Du mir erlaubt hast, Dein Gesicht anzuschauen, weiß ich, wie wichtig es für Dich ist, nach innen zu gehen – auf die innere Stimme hören, die Dir Deinen Weg zeigen wird. Je älter wir werden, je mehr hören wir auf dieses untrügliche Wissen, welches uns in jüngeren Jahren oft ein Bein gestellt hat, wenn wir den Kopf zu schnell darüber geschaltet haben. Viel Freude, Liebe, Input auf dem Weg im Außen ins Innen – freue mich davon zu hören und hab gern unheilige Gedanken – die sind auch frei – keiner kann sie erraten – wie wunderbar, dass Du uns daran teilhaben läßt.

Herzlichst IlonaWeirich – Physiognomin

Reply
Ilona Weirich says August 28, 2012

Liebe Laura, ich habe Dein Buch nicht gelesen, aber ich weiß, wie wunderbar es für Dich ist auf dem Weg im Außen in den Weg nach innen zu kommen. Als Physiognomin schaue ich anders: Feine Haut möchte erfahren, leben, Reize aufnehmen mit allen Sinnen. Und hab dabei ruhig wieder unheilige Gedanken, denn die Gedanken sind frei, und Du läßt uns daran teilhaben – großartig. Komm nicht vom Wege ab und bis ganz bald mit neuen Eindrücken, Erkenntnissen, Ideen.

Herzlichst Ilona Weirich, die demnächst Dein Buch liest und nochmal DANKE sagt für Deine einfühlsamen Interviews und die viele Zeit, die Du investiert hast

Reply
Add Your Reply