Baby erblickt das Licht der Welt

Dein Ruf

Der eigenen Stimme, dem inneren Ruf zu folgen ist eine wichtige Glückszutat. Ich merke jedoch gerade, dass das auch ganz schön herausfordernd ist. Sich selbst treu zu bleiben im stillen Kämmerlein, ist das eine. Sich aber “draußen” zu zeigen, mit dem, was aus einem raus möchte, ist ne ganz andere Nummer… Bei mir sind es meine “Bücher-Babys” die ans Licht der Welt wollen. Und dafür muss ich mich zeigen – sichtbar machen – mutig dazu stehen, was ich schreibe…

und das ist eine Herausforderung…

und schräg ist es, weil es ja klar ist, dass ich ein Buch für jemanden schreibe, der es auch liest – das ist paradox… schreiben, um gelesen zu werden, und Angst davor zu haben, sich sichtbar zu machen … kennst Du diesen Spagat auch ?

Gott privat

 

Mein neuestes Baby hat das Licht der Welt erblickt 🙂

bei Amazon findest Du eine ausführliche Leseprobe –

einfach dort auf das Cover klicken

FREUDE !

Was ist Dein Baby, das raus will ?

Wenn Du dazu Hilfe wünschst, lass uns darüber reden 🙂

herzlichst,

die Laura Milde

info @ laura – milde . com