Stress lass nach

Burnout?

Ausgetickt, oder schon ausgebrannt? Fragt  Rosmarie Holtermann, die sich intensiv mit dem Stress-Management bei Frauen beschäftigt und herausgefunden hat, dass Frauen anders mit Stress umgehen und anders in einen Burnout rutschen, als Männer. Die hormonelle Situation der Frau hat Einfluss darauf, wie sie mit Herausforderungen fertig wird, ob sie belastbar ist oder anscheinend gerade von “jedem Windhauch” umgepustet wird. Das fatale ist oft, dass Frauen sich dann auch noch schuldig fühlen, weil sie ihren Alltag nicht geregelt bekommen. Dabei gibt es Hilfe!

Lernen Sie 6 Schritte um sich vor Burnout zu schützen und vor allem, um die drohenden Symptome überhaupt zu erkennen.

Klicken Sie hier und schauen sich das kleine Video mit den 6 Schritten an – es kann Ihnen helfen, erst gar nicht in die Überforderung zu rutschen:

httpv://www.r-holterman.de/termine.html

Und hören Sie rein am 15. Dezember zum Weihnachts-Special der Initiative “Die Neue Frauenbewegung, Frauen für Frauen” wenn “unsere Ladies” Ihnen Ihr Wissen weitergeben, Sie teilhaben lassen an ihren Tipps und Tricks, um bestimmte Lebens-Situationen und Herausforderungen besser meistern zu können. Auch Rosmarie Holtermann wird Ihr Wissen mit Ihnen teilen und sie hat ein paar wirklich gute Tipps für Sie, gerade für die vorweihnachtliche Zeit, die Sie geniessen sollten und nicht voller Stress und Hektik irgendwie hinter sich bringen.

Melden Sie sich völlig kostenlos hier an, um rechtzeitig die Zugangsdaten zum GRATIS-Telefon-Seminar zu bekommen: http://de.amiando.com/RTPIVHB

und … bleiben Sie gespannt,

von Herzen alles Gute für Sie,

Ihre Laura Milde