wie Du Glück erschaffst

Wie Du rauskommst aus Krise, Sorge, Panik!

Glück ist machbar ! das ist trainierbar genauso wie Charisma 🙂 Denn Glück ist “Gehirnsache” ha! ja, tatsächlich! wir haben die Wahl, worauf wir uns fokussieren. Das Blöde ist nur, dass wir rund herum auf “negativ” gepolt werden. In der Presse heisst es ja bekanntlich: “Nur schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten” – übrigens mein Grund, keine (KEINE!!!) Nachrichten zu hören… und jaaaa, ich lebe noch (schon 64 Jahre hey!! 🙂 ) und ich hab mich entschieden, mein Gehirn zu trainieren, nur auf Dinge zu Fokussieren, die mir Kraft geben, mich glücklich machen. Denn, es hilft ja der Welt nicht, wenn ich mich mit unglücklich mache. Bin ich selbst gut drauf, kann ich besser Menschen helfen, die es nicht sind. (tu ich z.B. in meinen Coachings) und mehr und mehr komm ich drauf, dass das “gute alte Positive Denken” gekoppelt mit den heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen ein glückliches Mindset erschaffen kann, was wiederum zu einem glücklichen Leben führt . es ist sooo der Hammer, was ich grade neues erfahre über unser Gehirn (und ich wohn in Hammer – YEAHH und bin darüber mega glücklich – sag jetzt nicht, dass ich da einfach Glück habe….. es war mein 30 ster Umzug – jetzt bin ich angekommen… – auch ne Form von Glück)

mental Power

Erst mal darfst Du Dich dafür entscheiden glücklich sein zu wollen. Ja, denn Du hast jeden Augenblick die Wahl! Worauf legst Du Deinen Fokus? Willst Du Erfolg, Freude, Glück in Deinem Leben haben, dann wird es Zeit, Dich genau darauf auszurichten. Was heisst, wie ein Laser Dich auf positives, Schönes, Herrliches zu fokussieren. Ja, die Welt ist nicht immer und überall schön, natürlich weiss ich das! (habe ich ja genug drüber geschrieben in meinem Buch “Der Hintern auf Grundeis, das Herz im Himmel” )

 

Aber wem dient es denn, über nix anderes nachzudenken, als über das, was nicht funktioniert? Das kann Dich sehr unglücklich machen. Du darfst Dein Glück finden! Sobald Du bereit dazu bist, Dich selbst so wert zu schätzen, dass Du Dir glaubst, dass Du es verdient hast, glücklich zu sein, wirst Du es finden! Denn dann fängst Du an, für Dich selbst einzustehen! “Nein” zu sagen zu all dem, was Dich unglücklich macht.

Glücksschmiede

Weisst Du genau, was Dich glücklich macht? Hast Du überhaupt eine Ahnung, wie wenig es tatsächlich braucht, glücklich zu leben? Es liegt mehr an Dir, als Du Dir bis jetzt überhaupt vorstellen kannst, ja, ehrlich !

Schreib Dir doch mal ne Liste, was Dich alles glücklich macht. Da steht vielleicht auch ne Weltreise drauf. Aber bestimmt auch so Sachen wie:

  • Zeit für mich
  • ein heißes Bad
  • mit der Freundin Marathon-Telefonat führen
  • ein Schnäppchen auf dem Flohmarkt
  • eine Runde um den Block gehen
  • auf der Couch mit nem guten Buch einkuscheln
  • die Lieblings-Jeans zu bekommen
  • Lieblingstee trinken
  • Glas Wein mit dem Liebsten
  • sich selbst eine Blume pflücken
  • einen Waldspaziergang machen
  • im Park auf der Bank sitzen und Leute gucken
  • Lieblings-Musik bewusst hören
  • auf You Tube was Neues hören

Dein Glück

Wie sieht Dein Glück aus ? Schreib es auf, so dass Du, wenn Du ne Krise hast, drauf schauen kannst und sofort Gegenmaßnahmen ergreifen kannst.

Und frag Dich mal, wer was davon hat, wenn Du Dir Sorgen machst? Und hat Dir Sorgen machen jemals geholfen, Dein Problem zu lösen? Ja, ich weiß, dass man manchmal in der Schleife hängt und das Gedanken-Karussell grade nicht zu stoppen ist… genau dafür ist so ne Liste gut. “Erste Hilfe in der Not” sozusagen!

Und wenn es grad die Welt zu bunt mit Dir treibt, und Du gar keinen Ausweg siehst, dann meld Dich bei mir, vielleicht kann ich “aus der Hüfte schießen” und Dir mit nem Tipp helfen, Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Das fällt dann bei mir unter “Erste Hilfe leisten” und “täglich eine gute Tat” und ist kostenlos (und bestimmt nicht umsonst!)

Ich wünsch Dir so sehr, dass Du erkennst, welche Power Du hast – Du kannst Dich sozusagen ins Glück denken!

Dein Gehirn ist ein getreuer Diener und führt das aus, worauf Du Deine Aufmerksamkeit lenkst.

Probier es einfach mal aus 🙂

Alles Liebe und Gute zu Dir,

die Laura

Laura Milde